weitere Bilder


Niagara ist eine 10 jährige, kastrierte Mischlingshündin

Niagara stammt, genau wie ihre Leidensgenossen, aus einem Ghetto im Osten der Slowakei. Unsere Tierschützer retteten Sie aus Dreck und Elend und brachten Sie in den sicheren Shelter. 

Niagara fand man mehr tot als lebendig. Unsere Tierschützer nahmen sich ihrer an und päppelten diese hübsche Seniorin erst einmal im Shelter auf. Ihr Körper - besonders am Kopf und Hals - war übersäht mit Wunden von den vielen Kämpfen, die sie ums Essen und zum Überleben führen musste. Es dauerte Wochen bis all ihre Wunden verheilt waren - jedoch noch viel länger bis ihre seelischen Wunden heilten. 

Niagara zeigt sich als eine sehr ruhige und liebevolle Seniorin. Sie liebt den Umgang mit ihren Artgenossen, solange sie ihr nicht auf die Nerven gehen. Denn Niagara kann auch Regeln aufstellen wenn es sein muss. Besonders wenn es um ihren Futternapf geht, denn diesen versucht Niagara vor ihren Artgenossen zu beschützen.

Trotz ihres Alters liebt Niagara es mit ihren Freunden herum zu toben und zu spielen. Da merkt man ihr das Alter überhaupt nicht an. 

Niagara ist trotz ihres Alters eine sehr aktive und neugierige Hündin. Sie läuft sehr ordentlich an der Leine und liebt noch immer lange und ausgiebige Spaziergänge. Sie möchte gerne noch etwas erleben und nicht ihr Dasein als Couch-Potato fristen.

Eine ruhigere Gegend mit einem Haus und Garten wäre für Niagara von Vorteil. In der lauten Stadt und einer kleinen Wohnung würde sich Niagara nicht wirklich wohlfühlen. 

Leider können wir keinerlei Aussagen zu einer Katzenverträglichkeit treffen, da in diesem Shelter keine Katzen leben.

Wichtig für Interessenten: Niagara ist unseren Tierschützern besonders ans Herz gewachsen. Diese bestehen, vor Adoption durch uns, auf Kontakt mit der neuen Familie (whatsapp bzw. facebook-Messenger, Sprache: englisch oder slowakisch). Bitte bewerben Sie sich nur dann, wenn Sie bereit sind den Kontakt über diese Medien auch herzustellen.

Darf Niagara den Rest ihres Lebens geliebt in einer Familie verbringen?


Niagara wird als Gnadenbrothund, zu einer Schutzgebühr von 70€, vermittelt, um der "alten Dame" noch eine Chance auf einen würdigen Lebensabend zu geben.


geimpft  gechipt  kastriert  EU-Impfausweis  
 verträglich mit Katzen  ?verträglich mit Rüden  
verträglich mit Kindern   ab 12 Jahrenverträglich mit Hündinnen  
kann schon mal alleine bleiben  
Größe/Gewicht:  50 cm / 25 kg
Stand der Informationen: 26. Juni 2021
allg. Info zum Alter unserer Hunde
zuständiger Shelter:  CSKP

Legende: = noch unbekannt, ✔ = zutreffend,  = nicht zutreffend


Adoptionsantrag   zurück   weitere Informationen