weitere Bilder


Pepper ist eine 2 jährige, kastrierte Pinscher (?) Mischlingshündin

Pepper wurde, zusammen mit ihrem Bruder Yoki, in einer Kolonie aus sehr schlechten Bedingungen und Elend gerettet und zu unseren Tierschützern in den schützenden Shelter gebracht.
 
Pepper hatte in der Slowakei bereits ein Zuhause gefunden, doch leider hielt die Freude nicht lange an. Wenn Pepper alleine ist fängt sie an, sich mit lautem Bellen darüber zu beschweren. Hieran muss daher noch dringend mit ihr gearbeitet werden.
Pepper würde am liebsten Nonstop Zeit mit ihrer Familie verbringen. Sie liebt es mit ihrer Familie zu kuscheln und zu spielen. Sie ist am liebsten immer mit dabei oder hat jemand aus ihrer Familie den ganzen Tag um sich herum. Sie wird der Aufmerksamkeit niemals müde und liebt, trotz ihrer Vergangenheit, die Menschen über alles. Dies merkt man ihr auch an.

Pepper kommt fremden Artgenossen zurecht, so lange sie nicht ihre Familie mit ihnen teilen muss. Pepper ist sehr besitzergreifend, eifersüchtig und beschützerisch Artgenossen gegenüber. Sie wird auch gerne mal anderen Hunden gegenüber dominant. Aus diesem Grund sollte Pepper besser alleinige Prinzessin in ihrem neuen Zuhause sein. So kann sie all die Aufmerksamkeit für sich alleine beanspruchen.

Wie Pepper sich Katzen gegenüber verhält können wir leider nicht sagen, da es in diesem Shelter keine Katzen gibt.

Möchten Sie zusammen mit Pepper daran arbeiten alleine zu bleiben?


geimpft  gechipt  kastriert  EU-Impfausweis  
 verträglich mit Katzen  ?verträglich mit Rüden  bedingt  
verträglich mit Kindern   verträglich mit Hündinnen  bedingt  
kann schon mal alleine bleiben  
Größe/Gewicht:  25 cm / 4 kg
Stand der Informationen: 11. Oktober 2020
allg. Info zum Alter unserer Hunde
zuständiger Shelter:  Pes v Nudzi

Legende: = noch unbekannt, ✔ = zutreffend,  = nicht zutreffend


 zurück zur Übersicht 

 Adoptionsantrag      weitere Informationen