weitere Bilder


Bamby ist ein 7 Monate junger Mischlingsrüde

Bamby wurde zufällig von Spaziergängern in einem verlassenen Gebäude entdeckt. Diese informierten unsere Tierschützer und diese wiederum fingen Bamby ein und brachten ihn in den Shelter.

Bamby ist ein liebenswerter und freundlicher Schatz, der sich anfänglich den Menschen gegenüber noch sehr ängstlich und schüchtern verhält. Er braucht eine Weile bis er auftaut und seine Angst Menschen gegenüber ablegt. Hat er einmal zu seinen Menschen Vertrauen gefasst, genießt er nicht nur die Streicheleinheiten, sondern auch sichtlich deren Aufmerksamkeit.

Spaziergänge sind für diesen hübschen Burschen das Größte. Er liebt es mit seinen Menschen in der Natur unterwegs zu sein und seine Umgebung zu erkunden.

Die Erziehung und das Lernen des Hunde-ABC sollte Bamby nicht all zu schwer fallen. Denn Bamby ist ein sehr kluger und gelehriger junger Mann, der es liebt Neues zu lernen. So hat er bereits die Stubenreinheit gelernt und versucht seinen Zwinger möglichst sauber zu halten. Dies ist leider nicht immer möglich und es kann natürlich sein, dass man Bamby im neuen Zuhause noch mal an die Stubenreinheit erinnern muss.

Durch die fehlende Sozialiserung zeigt sich Bamby seinen Artgenossen gegenüber anfänglich noch etwas ängstlich. Sobald er seine Artgenossen "kennenlernen" konnte spielt und tobt er mit diesen auf dem Gelände des Shelters herum.

Ob Bamby ein Problem mit Katzen hat können wir leider nicht beantworten, da in diesem Shelter zur Zeit keine Katzen leben.

Möchten Sie Bamby zeigen, dass er keine Angst mehr zu haben braucht.


geimpft  gechipt  kastriert  EU-Impfausweis  
 verträglich mit Katzen  ?verträglich mit Rüden  
verträglich mit Kindern   verträglich mit Hündinnen  
kann schon mal alleine bleiben  
Größe/Gewicht:  49 cm / 12 kg
Stand der Informationen: 14. Jan. 2022
allg. Info zum Alter unserer Hunde
zuständiger Shelter:   OZ Zvieratkovosk

Legende: = noch unbekannt, ✔ = zutreffend,  = nicht zutreffend


Adoptionsantrag   zurück   weitere Informationen