- -  A D O P T I E R T  - -
Dieser Hund hat seine Familie bereits gefunden und steht für eine Adoption nicht mehr zur Verfügung.


Lesy ist eine 6 Monate junge Mischlingshündin (*03/2020)

Lesy wurde verletzt und völlig alleine auf der Straße von Passanten entdeckt. Diese brachten die verletzte Maus sofort in den Shelter. Wie sie auf die Straße kam, wissen wir leider selbst nicht.

Nach einer tierärztlichen Untersuchung stellte sich heraus, dass ihre Rute so schwer verletzt war, dass man sie ihr leider amputieren musste. Wer oder was ihr die Verletzung zufügte können wir leider nicht angeben. Ihre Wunde heilt prima und sie hat keinerlei Probleme oder Einschränkungen dadurch.

Lesy zeigt sich als verspielter und lebenslustiger Junghund. Sie liebt Spaziergänge mindestens genauso sehr wie das Herumtoben mit den anderen Hunden im Shelter. Lesy hat sich gut mit den anderen Hunden im Shelter eingelebt und zeigt keinerlei Probleme im Umgang mit Hund, Mensch und Katze. Sie kann aufgrund seines noch so jungen Alters auch an jedermann gewöhnt werden. Freilich ist dies alles Erziehungssache.

Darf Lesy ihre Vergangenheit vergessen und neu bei ihnen anfangen?